Turnfahrt der Tuernerinnen nach Basel - TSV Tägerwilen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Turnfahrt der Tuernerinnen nach Basel

Foto & Berichte > 2016
Am Freitagabend, man weiss es genau,
Ist rund um Konstanz immer Stau.
Wenn dann auch die Bahn den Dienst versagt,
Man in den Bahnersatzbus sich wagt.
23 km sind zu überbrücken,
Doch nach 40 min. schmerzt der Rücken.
Zum Umsteigen in den Zug reicht's gerade noch,
Im Bauch mittlerweile ein Riesenloch.
Mit Geschirr und Tupper wird geklappert,
Die Bahn derweil munter rattert.
Das Wetter hält sich, grau in grau.
Das Ziel, man weiss es nicht genau.
Über Schaffhausen dem Rhein entlang,
Kommen wir in Basel Badischer Bahnhof an.
S' Drämmli macht beim St. Albanstor halt,
Zum Hotel geht's für jung und alt.
Nach Käsefüssen riecht es, gar nicht nett,
Drum noch ein Drink und ab ins Bett.
Nach einer kurzen Nacht erwacht,
das Frühstück hinter uns gebracht,
Gemeinsam nun die Stadt erkunden,
Durch die Museen drehen wir unsere Runden.
"Mord und Totschlag" wird uns zeigen,
Wie die Basler mussten leiden.
Nass wird es auch noch werden,
Rhyschwümme für alle ohne Beschwerden.
"Zum rostigen Anker" gut versteckt,
Führt Claudia uns ins 3 Ländereck.
Viel schneller und mit ein wenig Glück,
Bringt das Rhytaxi uns flussaufwärts zurück.
Wir trotzen dem Wetter und dem Regen,
Der TSV Schirm ist ein Segen.
Ob Mann, ob Frau, ob Katz oder Kind,
Keiner weiss genau, wie alt die Mumien sind.
Noch schnell was Leckeres gegessen,
Den Koffer gepackt und nichts vergessen.
Zum Schluss den Organisatorinnen zu Ehren,
Können wir den Turnerklatsch nicht verwehren.

Vielen Dank an Jaqueline und Claudia
<iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/cCHaUYCCOUo" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
© TSV Tägerwilen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü